Gem. § 240 HGB müssen alle Anlagegüter einzeln inventarisiert werden.

Software ermöglicht einen kontinuierlichen Echtzeit-Überblick über alle Assets im Betrieb.

Was ist zu inventarisieren?
Inventarisiert wird das Anlagevermögen, das sind alle Vermögensgegenstände eines Unternehmens, die dazu bestimmt sind, dauerhaft dem Geschäftsbetrieb zu dienen. Es umfasst alle Vermögensteile, die zum Aufbau und zur Ausstattung eines Betriebes nötig und langfristig im Unternehmen gebunden sind.

Das Anlagevermögen gliedert sich nach § 266 HGB in drei Hauptgruppen:

  • immaterielle Vermögensgegenstände
  • Sachanlagen wie technische Geräte (zum Beispiel Maschinen
  • andere Anlagen (zum Beispiel Betriebs- und Geschäftsausstattung)

Kontaktieren Sie uns unter: info@Inventarsoftware.de
oder rufen Sie uns an - Telefon: +49(0)6104/65327

Download Bestellen

Ablauf der Inventarisierung
Gem. § 240 HGB müssen alle Anlagegüter einzeln inventarisiert werden. Jedes Anlagegut erhält eine eindeutige Inventarnummer. Diese Inventarnummer entspricht auch dem der Barcode-Nummer auf dem Etikett / Aufkleber und kann so leichter identifiziert werden.

Wir bieten eine übersichtliche Verwaltung der Büromöbel
Unsere Software zur Inventarisierung sorgt für eine wirklich einfache und übersichtliche Bestandsverwaltung von Büromöbel, Bürotische und Stühle. Die Software ermöglicht einen kontinuierlichen Echtzeit-Überblick über alle Assets im Betrieb. Nutzen Sie unseren Leitfaden zur Inventarisierung


Inventarverwaltung Software, kostenlose den Download-Link nutzen
Anforderungen an eine Inventarverwaltungerfüllen Erleichtern Sie die Inventarisierung unter Verwendung einer Inventarverwaltung

weiterlesen

Technologisch ist die Nachverfolgung der Inventargüter kein Hexenwerk
Digitalisierung im Inventarmanagement ist eine unvermeidliche Aufgabe aller Unternehmen Ein Software zur Inventarisierung ist technologisch gesehen

weiterlesen

Anlageninventursystem - Inventar im Mittelstand
Mit der Inventarverwaltung behalten Sie den Überblick über Ihr Inventar inventarisieren Sie Ihr Inventar regelmäßig.

weiterlesen

passive RFID Tags + RFID Transponder. wie moderne Inventarerfassung funktioniert
Inventar einfach mit RFID-Tags verwalten RFID Tags: Beratung und Konzeption aus einer Hand.

weiterlesen

Umzugsmanagement & Umzugsplanung
Welches Inventar muß wann und wohin umgezogen werden? Bauen Sie individuelle Inventardatenbank für Ihr Umzugsmanagement

weiterlesen

Digitalpakt Schule - Fördermittel sinnvoll einsetzen
Inventarverwaltung für alle Geräte, die mit den Fördermitteln angeschafft wurden Wurden die Endgeräte durch das Sofortprogramm für Ihre Schule

weiterlesen

Inventar: Betriebsdatenbank für den Mittelstand
Mit der Inventarverwaltung behalten Sie den Überblick über Ihr Inventar inventarisieren Sie Ihr Inventar regelmäßig.

weiterlesen


Inventarklassen und Inventarguppen
Inventarklassen und Inventargruppen dienen nicht nur zur Gruppierung gleichartiger Inventargüter. Beispiel für verschiedene Inventargruppen: Büromöbel, EDV-Gerät, Elektro…
Welche Inventarklassen und Inventargruppen für Ihr Unternehmen optimal sind besprechen wir gerne mit Ihnen im Rahmen eines Beratungsgespräch vor Ort bei Ihnen.

Inventarplaketten mit Inventarnummern
Inventarplaketten mit Inventar-Nr zur Inventarkennzeichnung mit Firmenaufschrift können Sie direkt bei uns bestellen.
Inventaretiketten mit Barcode und Nummer als Klartext

Aufkleber mit der Inventarnummer
Die Inventarnummer dient zur Beschriftung von Objekten bei der Inventarisierung. Die Inventarnummer dient der systematischen Erfassung und Identifikation von Inventargütern

Hintergrundinformationen zur Inventarverwaltung
Die Inventarverwaltung entspricht den "Empfehlungen zur Führung von Bestandsverzeichnissen über das Sachanlagevermögen" gemäß der kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung (KGSt).

Jedes Inventar bekommt im Programm ganz akribisch eine Raumnummer, eine Beschreibung, eine Kostenstelle, eine Gruppe und eine Kategorie zugewiesen - neben einem Bild und einer Inventarbeschreibung als PDF Anhang.
Gerade in den Kommunen gilt ja auch die DOPPiK (DOPPelte Buchführung in Konten Soll und Haben), die vorschreibt, das alle Ausgaben über 60 Euro genau inventarisiert werden müssen. Gern arbeitet das Programm auch mit Barcode- und RFID-Etiketten, die sich über einen Hand-Scanner auslesen lassen.

Beste Bestandsverwaltungssoftware nicht nur für kleine Unternehmen
Glücklicherweise gibt es Tools für alle Unternehmensgrößen, unabhängig von den Hauptfunktionen Ihres Asset-Management-Tools. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Hoppe Inventar-Software für Sie geeignet ist, können Sie jederzeit mit einer kostenlosen Testversion beginnen.


Inventar spielend einfach erfassen

Inventarverwaltung gibt Auskunft über das Inventar

Inventarverwaltung Inventarsoftware mit Barcode Etiketten

Inventarsoftware
Lizenz nur 195 Euro
Hoppe Unternehmensberatung



Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie mehr Informationen zur Inventarisierung mit der Inventarverwaltung?

Dann kontaktieren Sie uns.
Gerne stehen wir Ihnen beratend bei, um Ihnen die passende Lösung zu bieten.
Telefon: +49(0)6104/65327