Gem. § 240 HGB müssen alle Anlagegüter einzeln inventarisiert werden.

Software ermöglicht einen kontinuierlichen Echtzeit-Überblick über alle Assets im Betrieb.

Was ist zu inventarisieren?
Inventarisiert wird das Anlagevermögen, das sind alle Vermögensgegenstände eines Unternehmens, die dazu bestimmt sind, dauerhaft dem Geschäftsbetrieb zu dienen. Es umfasst alle Vermögensteile, die zum Aufbau und zur Ausstattung eines Betriebes nötig und langfristig im Unternehmen gebunden sind.

Das Anlagevermögen gliedert sich nach § 266 HGB in drei Hauptgruppen:

  • immaterielle Vermögensgegenstände
  • Sachanlagen wie technische Geräte (zum Beispiel Maschinen
  • andere Anlagen (zum Beispiel Betriebs- und Geschäftsausstattung)

Kontaktieren Sie uns unter: info@Inventarsoftware.de
oder rufen Sie uns an - Telefon: +49(0)6104/65327

Download Bestellen

Ablauf der Inventarisierung
Gem. § 240 HGB müssen alle Anlagegüter einzeln inventarisiert werden. Jedes Anlagegut erhält eine eindeutige Inventarnummer. Diese Inventarnummer entspricht auch dem der Barcode-Nummer auf dem Etikett / Aufkleber und kann so leichter identifiziert werden.

Wir bieten eine übersichtliche Verwaltung der Büromöbel
Unsere Software zur Inventarisierung sorgt für eine wirklich einfache und übersichtliche Bestandsverwaltung von Büromöbel, Bürotische und Stühle. Die Software ermöglicht einen kontinuierlichen Echtzeit-Überblick über alle Assets im Betrieb. Nutzen Sie unseren Leitfaden zur Inventarisierung


Software für Inventarisierung in der Kommune. Jetzt kostenlos testen!
Inventarmanagement für Kommunen, Städte und Gemeinden Die wichtigsten Features der Inventarisierung in der Kommune auf einen Blick: mehr...

Inventor Management ist eine Inventarerfassung
Inventarverwaltun g Kompletttpaket Mit dem Inventory Management behalten Sie auf sehr einfache Art den Überblick über das Betriebsvermögen mehr...

IT-Equipment inventarisieren. Software um Inventar zu erfassen
Erfasst wird das gesamte IT-Equipment IT-Inventarisierung unter Verwendung einer Software mehr...


Technologisch ist die Nachverfolgung der Inventargüter kein Hexenwerk
Auch wenn es nicht jeder gerne hören mag: Die Digitalisierung im Inventarmanagement, insbesondere in deutschen Unternehmen, ist unabhängig von der Branche eine unvermeidliche Aufgabe im Facility Management aller Unternehmen.

Trotz des offenkundigen Handlungsdrucks ist der Digitalisierungsgrad im Inventarmanagement bei der Inventarverwaltungerschreckend gering.

Eine gute Software zur Inventarisieung ist technologisch gesehen leicht umsetzbar
Die Zurückhaltung insbesondere im Mittelstand bei der überfälligen Digitalisierung der Inventarisierung der Büromöbel, IT Equipment und Geräte ist auch deshalb verwunderlich, weil die erforderlichen Prozesse vielfach und erfolgreich erprobt, mit der richtigen Technologie kein Hexenwerk und mit der Hoppe Unternehmensberatung als kompetenten Partner klar und verlässlich umsetzbar sind.

gute Aussichten auf einen Return on Investment (RoI)
Zudem sind die Aussichten auf einen Return on Investment (RoI) in einem gut absehbaren Zeitraum bei einer sauber aufgesetzten Inventarsoftware für die Facility Manager und Assets Manager regelmäßig gut.

Wählen Sie die richtige Software für Ihre Inventarisierung.
Um eine bequeme Software zur Inventarerfassung für Ihr Inventar zu finden, sollten Sie auf einige Merkmale achten.

  • Weches Inventar muss inventarisiert werden?
  • Wie vergebe ich die Inventarnummen?
  • Welche Inventaretiketten sind sinnvoll?
  • Nutze ich Barcode / RFID auf den Inventaretiketten?
  • Gibt es aussagekräftige Reports und Inventarlisten für das Audit / Wirtschaftsprüfer?
  • Welche Rechtsgrundlage und Vorschrift gibt es?

Ein reibungslos laufendes Inventarmanagement ist der Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen.
Umso wichtiger ist es, dass alles ohne Probleme funktioniert. Egal ob Bürostuhl, Aktenschrank, Schreibtisch oder andere Büromöbel. Mit einer Software zur Inventarisierung und entsprechenden Inventarisierungsstrategien erhöhen Sie die Transparenz in Ihrem Betriebsinventar.

Für jeden das passende Lizenzpaket
Wählen Sie zwischen der Starter-Lizenz Inventarsoftware für den lokalen Einsatz an einem PC oder der Netzwerkinstallation.

Beispiel für 3 Lizenzen:
1 x Starter-Lizenz Inventarsoftware
2 x Zusatz-Lizenz Inventarsoftware
Sie verfügen dann über 3 Lizenzen.
Inventarsoftware-Lizenzen hier bestellen.


Inventar spielend einfach erfassen

Inventarverwaltung gibt Auskunft über das Inventar

Inventarverwaltung Inventarsoftware mit Barcode Etiketten

Inventarsoftware
Lizenz nur 195 Euro
Hoppe Unternehmensberatung

So verschaffen Sie sich einen Überblick über das Inventar im Unternehmen.
Die Inventarliste zeigt: "welches Inventar sich wo befindet"

Besonders geeignet ist die Software für die Inventarverwaltung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Behörden und Kommunen.

Mit der Inventar-Software haben Sie die Liste Ihrer Inventargüter für den Betriebsprüfer griffbereit!

3 Wochen kostenlos und unverbindlich testen



Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie mehr Informationen zur Inventarisierung mit der Inventarverwaltung?

Dann kontaktieren Sie uns.
Gerne stehen wir Ihnen beratend bei, um Ihnen die passende Lösung zu bieten.
Telefon: +49(0)6104/65327