Vermeiden Sie typische Fehler, die häufig bei der Datenübernahme gemacht werden

Der Import erfolgt über eine Exceldatei.

Wie lassen sich die Daten von einem Altsystem in die Inventarverwaltung übernehmen?
Wir bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten, die für Sie relevanten Daten zu importieren. Neben einer manuellen Eingabe bevorzugen Anwender den Import ihrer Daten über eine Schnittstelle.

(1) Die universelle Import-Schnittstelle:
Bei der universellen Import-Schnittstelle handelt es sich um einen Import, der individuell an den Kunden angepasst werden kann.
• Der Import erfolgt über eine Exceldatei.
• Dabei werden die Daten zunächst einmal exportiert.
• Die Exportdatei hat dieselbe Struktur wie die Importdatei.

Dabei sind Inventardaten, Inventarhistorien, Kontaktdaten und historische Vorgänge möglich. Zusätzlich können auch individuelle Felder importiert werden. Die zu importierenden Daten werden im Vorfeld in der Exceldatei erstellt und lassen sich anschließend in die Inventarsoftware importieren.

(2) Die individuelle Import-Schnittstelle:
Bei der Implementierung in bestehende Systeme oder bei einem Wechsel zur Inventarsoftware ist oftmals eine individuelle Import-Schnittstelle effizienter.
Dies ist keine Standardlösung. Im Vorfeld ist eine konkrete Planung notwendig, um die Anforderungen an die Schnittstelle zu ermitteln.

Fokus für die Datenübernahme:
• Welche Daten sollen importiert werden?
• In welchem Format werden die Daten bereitgestellt?
• Wie ist die Feldzuordnung vom alten System zum neuen System?
• Wie oft soll der Abgleich erfolgen?
• Soll der Import automatisch ablaufen?
• Erfolgt der Datenabgleich in beide Richtungen?
• Was ist die eindeutige Nummernzuordnung als Bindeglied zwischen den beiden Systemen?

Kontaktieren Sie uns unter: info@Inventarsoftware.de
oder rufen Sie uns an - Telefon: +49(0)6104/65327

Download Bestellen

Bestehende Daten von Drittanbietern lassen sich je nach Anforderung problemlos übernehmen.
Mit den verschiedenen Importmöglichkeiten ist ein reibungsloser und effizienter Übergang oder Wechsel garantiert.



Die lückenlose Dokumentation aller Inventargüter spielt eine große Rolle.
Unsere Kompetenz liegt in der Digitalisierung von Prozessen im Inventarmanagement und den zugehörigen Dokumenten. Eine durchgängige Software sorgt für die Reduzierung papierbehafteter Abläufe, da diese im Vergleich zu digitalen Lösungen aufwändig, träge und teuer sind.

Wer sicher Inventarisieren will, kommt um die Dokumentation des Inventars nicht herum.
Hierzu eignet sich eine Software, in der die Büromöbel, Schreibtische, Stühle und deren Historien festgehalten werden.
Wir unterstützen Sie mit der digitalen Inventar-Software.
So haben Sie jedes Dokument parat, um die Anforderungen in ihrem Betrieb einfach, kostengünstig und problemlos umzusetzen.

Alle Funktionen der Inventarsoftware im Überblick

  • Büromöbel und Geschäftsausstattung zentral verwalten
  • Inventarkategorien, Gruppe und Kostenstellen vollkommen frei definieren
  • mobile Erfassung der Barcode Etiketten mit der Inventarnummer
  • Änderungsprotokoll als Historie für jedes Inventar
  • Inentarkarte zu jedem Inventareintrag
  • Rechtevergabe: Benutzer mit Verwaltungs- oder Lesezugriff anlegen
  • Fotos und Dokumente zu jedem Inbentar anhängen
  • Eigene Layouts für Berichte definieren ( z.B. für Inventur, Audit , Wirtschaftsprüfer)
  • Tabellenansicht individuell anpassen
  • Inventardaten sortieren, durchsuchen und filtern

Module der Inventarverwaltung

Warum Inventarsoftware von Hoppe?

  • Profitieren Sie von unseren mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Inventarisierungs-Lösungen.
  • Nutzen Sie dank der Best Practice Lösungen von HOPPE die Vorteile einer Inventarerfassung auf der Grundlage von Marktstandards.
  • Wir bieten eine langjährige Erfahrung mit Kunden aus verschiedenen Branchen.
  • Senken Sie Ihre Kosten durch eine zukunftsfähige Inventarverwaltung.

FAQ – Fragen und Antworten rund um die Inventarisierungssoftware und den Zusatzoptionen
Sie haben Fragen rund um das Thema Inventarmanagement, wir haben hier einige wichtige Informationen für Sie zusammengestellt.
Mehr Inos zum Inventarmanagement


Inventar spielend einfach erfassen

Inventarverwaltung gibt Auskunft über das Inventar

Inventarverwaltung Inventarsoftware mit Barcode Etiketten

Inventarsoftware
Lizenz nur 195 Euro
Hoppe Unternehmensberatung

So verschaffen Sie sich einen Überblick über das Inventar im Unternehmen.
Die Inventarliste zeigt: "welches Inventar sich wo befindet"

Besonders geeignet ist die Software für die Inventarverwaltung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Behörden und Kommunen.

Mit der Inventar-Software haben Sie die Liste Ihrer Inventargüter für den Betriebsprüfer griffbereit!

3 Wochen kostenlos und unverbindlich testen



Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie mehr Informationen zur Inventarisierung mit der Inventarverwaltung?

Dann kontaktieren Sie uns.
Telefon: +49(0)6104/65327