Inventar muss einwandfrei dokumentiert werden!

Inventarisieren Sie Hardware und Möbel

Eine Inventarisierung ist ein umfangreiches Unterfangen.
Bei der Inventarisierung werden sämtliche Daten der Inventargüter erfasst. Am Ende der Inventarisierung erhalten Sie einen Auditbericht und ein genaues Protokoll zur Nachverfolgung.

Inventarisieung von Hardware
Die Inventarisieung Software bietet eine Dokumentation, die jeden Prüfer zufriedenstellt.
Inventarisieren Sie Hardware, Software und Assets mit der Inventarsoftware als Asset Management System
Erleichtern Sie die Inventarisierung unter Verwendung von Etiketten
Ein Bestandsverzeichnis von Möbel und Inventargegenständen kann noch so gut geführt sein: Nur eine regelmäßige Bestandskontrolle stellt sicher, dass tatsächliche Bestand mit dem Bestand am PC identisch ist.
Individuelle Inventar-Etiketten erhalten sie bei uns auch in kleinen Mengen!

Wirtschaftsprüfung mit Inventaretiketten einfach und schnell abwickeln

  • Einfache Inventarisierung aller Gegenstände im Betrieb
  • Betriebsorganisation und Durchführung Ihrer Inventur
  • Wirtschaftsprüfungen einfach und schnell abwickeln

Inventarnummer
Eine Inventarnummer ist die eindeutige Kennzeichnung eines Inventars, die der systematischen Erfassung und Identifikation Ihrer Inventargüter dient. Diese Nummer sollte für jedes Inventar vergeben werden und einmalig sein, damit es nicht zu Verwechslungen kommt. Eine Inventarnummer kann aus Nummern, Ziffern und Sonderzeichen bestehen. Die Vergabe der Nummern sollte dabei immer nach dem gleichen Schema erfolgen. Dieses Schema können Sie individuell festlegen. So können Ihre Inventarnummern beispielsweise durch enthaltene Kürzel auch eine Bedeutung transportieren, z.B. „BM“ für Büromöbel oder „IT“ als Kürzel für IT-Equipment.

Kontaktieren Sie uns unter: info@Inventarsoftware.de
oder rufen Sie uns an - Telefon: +49(0)6104/65327

Download Bestellen

Was ist Inventarisierung?
Inventarisierung ist eine Bestandsaufnahme von Objekten in Hinsicht auf bestimmte Merkmale.
Im Handelsrecht wird die Inventarisation als Inventur bezeichnet.
Inventaretiketten müssen sein - das sagt der Gesetzgeber. Machen Sie es sich so einfach wie möglich mit unseren Inventaretiketten im praktischen Spenderheft. Genau die Menge die Sie brauchen - zum attraktiven Preis.
Gestalten Sie eine Dokumentation, die höchste Sicherheit garantiert und jeden Prüfer zufriedenstellt.
Sie Software ist intuitiv verständlich. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass jeder Benutzer die Bedienung schnell verstehen.

Unsere Software zur Inventarisierung ist schlank und flexibel.
Die perfekte Lösung für Ihre Inventarisierung um auch in Zukunft auf Nummer sicher zu gehen.



Statt mit Zettel und Stift gelingt die Inventarisierung mit einfachem Barcodescanning
Mobile Geräte wie Smartphones oder MDE-Geräte helfen die Inventargüter durch Barcodescanning zu erfassen
Inventar dauerhaft überprüfen
Mit der Inventarsoftware können Sie Ihre Inventarbestände dauerhaft überprüfen, etwa um Bestandsungenauigkeiten zu vermeiden.

Das Inventar wird mit eindeutigen Inventarnummer auf Barcode-Etiketten gekennzeichnet
Jedes Objekt Ihrer Betriebsausstattung wird mit einem unverwechselbaren eindeutigen Inventarnummer versehen. Dies geschieht mit Barcode-Etiketten oder RFID Tags.

In der Inventarsoftware sind alle relevanten Informationen wie die Inventarnummer zu jedem Inventar festgehalten.
Je Inventar wird der Raum die Kategorie, Kostenstelle, externe Referenznummer wie Anlagennumer, Fibunummer, Gerätenummer oder die Seriennummer zugerodnet. Verschiedene Datumsfelder und Betragsfelder runden die Inventarstammdaten ab.
Auch der Zustand von Büromöbeln oder Hardware wie Computer, Drucker oder Notebooks werden in der Inventarisierungssoftware gespeichert.

Inventarisierung von Büromöbeln schnell und unkompliziert erledigen
Mit unseren Barcode-Etiketten in Verbindung mit unserer Inventarisierungssoftware können Sie die sonst mühselige Inventarisierung von Büromöbeln schnell und unkompliziert erledigen. Auch RFID Tags sind anstelle von Barcode-Etiketten möglich - wie beraten Sie gerne über den Einsatz von RFID Tags / RFID-Transponder.
Ein RFID-Etikett besteht aus einem Transponder, der sich am oder auf de Barcodeetikett befindet und einen kennzeichnenden Code enthält. Ein Lesegerät ermöglicht das Auslesen dieser Kennung. Einfache Transponder, die als IDs genutzt werden, speichern lediglich eine 96-bit- oder 128-bit-Seriennummer (auch bekannt als UID = unique permanent information).

Ein Inventar-Nummer dient zur eindeutige Kennzeichnung eines Inventar
Eine Inventarnummer ist die eindeutige Kennzeichnung eines Inventars, die der systematischen Erfassung und Identifikation Ihrer Inventargüter dient. Diese Nummer sollte für jedes Inventar vergeben werden und einmalig sein, damit es nicht zu Verwechslungen kommt. Eine Inventarnummer kann aus Nummern, Ziffern und Sonderzeichen bestehen. Die Vergabe der Nummern sollte dabei immer nach dem gleichen Schema erfolgen. Dieses Schema können Sie individuell festlegen.

Mobiliar und IT-Equipment nachhaltig digitalisieren
Unsere Inventarsoftware hilft Unternehmen den Aufwand einer manuellen Inventur zu lösen. Mobiliar, IT-Equipment, Maschinen, etc. nachhaltig digitalisieren


Inventar spielend einfach erfassen

Inventarverwaltung gibt Auskunft über das Inventar

Inventarverwaltung Inventarsoftware mit Barcode Etiketten

Inventarsoftware
Lizenz nur 195 Euro
Hoppe Unternehmensberatung

So verschaffen Sie sich einen Überblick über das Inventar im Unternehmen.
Die Inventarliste zeigt: "welches Inventar sich wo befindet"

Besonders geeignet ist die Software für die Inventarverwaltung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Behörden und Kommunen.

Mit der Inventar-Software haben Sie die Liste Ihrer Inventargüter für den Betriebsprüfer griffbereit!

3 Wochen kostenlos und unverbindlich testen



Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie mehr Informationen zur Inventarisierung mit der Inventarverwaltung?

Dann kontaktieren Sie uns.
Gerne stehen wir Ihnen beratend bei, um Ihnen die passende Lösung zu bieten.
Telefon: +49(0)6104/65327